Bodegas Izadi – Larrosa Rosado 2019 D.O.Ca. Rioja

8,90

Enthält 16% MwSt. DE
(11,87 / 1 L)
zzgl. Versand
Artikelnummer: 16172-19 Kategorien: ,

Beschreibung

Bodegas Izadi – Larrosa Rosado 2019 D.O.Ca. Rioja

Bei der Blindverkostung dachten wir spontan an einen Provence-Rosé! Doch es war der Bodegas Izadi – Larrosa Rosado 2019 D.O.Ca. Rioja, der uns so faszinierte:  Nach Erdbeeren und Rosenblättern duftend, am Gaumen elegant mit Struktur und feiner Würze, im Abgang erfrischend und doch nachhaltig.

Ein finessenreicher Wein, der nicht nur im Sommer großes Trinkvergnügen bereitet.

AUSZEICHNUNGEN
Dieser Jahrgang wurde noch nicht bewertet.

DAS WEINGUT
Unter dem Namen Artevino fasst die spanische Unternehmerfamilie Antón ihre vier Weingüter Bodegas Izadi und Bodegas Orben (DOCa. Rioja), Finca Villacreces (DO Ribera del Duero) und Bodegas Vetus (DO Toro) zusammen.
Die zum Baskenland gehörende Rioja Alavesa ist das nördlichste und kleinste Teilgebiet der Rioja. Hier hob die Familie Antón Ende der 1980er Jahre das Projekt Izadi aus der Taufe. Ambitioniert, mit vielen Jahren Familiengeschichte im Weinbau im Hintergrund und gepaart mit modernen Weinbautechniken entwickelte sich das Weingut – und seine Weine – schnell zu einem der besten in der Region.
Das US-Magazin „Wine & Spirits“ zählt die Bodegas Izadi in ihrer Liste zu den Top 100 Kellereien der Welt! Die Liste soll besonders innovative Bodegas hervorheben, die an der Spitze des internationalen Weinbaus stehen und kontinuierlich besonders qualitative Weine produzieren. Es wird außerdem auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geachtet.

DIE REGION
Wer kräftige Bordeaux-Weine mag, aber auch die Geschmeidigkeit und Feinheit eines guten Burgunders schätzt, wird die samtigen Gewächse aus der Rioja lieben. Rioja im Nordosten Spaniens ist wohl die bekannteste Weinbauregion auf der iberischen Halbinsel, deren Weine aus der roten Rebsorte Tempranillo einen ganz eigenen und unkopierbaren Stil verkörpern. Klimatisch geschützt und topografisch geprägt von der Bergkette Sierra Cantabria, kann die Region in drei Zonen eingeteilt werden.
Rioja Baja ist der wärmere Teil im Osten der Region, wo die Reben auf den Schwemmlandböden in der Nähe es Flusses Ebro wachsen. Hier ist der Anteil an Grenache oft höher in den Weinen, die oft alkoholischer ausfallen und als weniger geschliffen gelten. Rioja Alta liegt 300 m höher als Baja und ist damit deutlich kühler. Zusammen mit den eisen- und kalkhaltigen Lehmböden entstehen hier Weine mit höherem Säure- und Tanningehalt, sowie eleganten Fruchtaromen. In Rioja Alavesa sind die Böden weniger Eisenhaltig und die besten Lagen sind nach Süden ausgerichtet. Hier haben die Weine eine intensivere Fruchtaromatik als in Alta, aber verfügen über ein ähnliches Säure- und Gerbstoffrückgrat.
Besonders in der Region Rioja wird die Tradition, Weine trinkfertig auf den Markt zu bringen, hochgehalten. Diese Weingüter fühlen sich auch heute noch dazu verpflichtet und lassen ihre besten und kräftigsten Weine schon mal 5 Jahre zu einer Gran Reserva heranreifen, bevor sie diesen dem Kunden anbieten. Aber es gibt auch Erzeuger, die einen eher internationalen Stil der Weine pflegen. (DMI)

FACTS
Land: Spanien
Region: Zentralspanien
Anbaugebiet: D.O. Ca. Rioja (Spanien)
Subregion: Rioja Alvesa
Erzeuger: Bodegas Izadi
Rebsorte(n): Garnacha (Grenache)
Lese: von Hand
Inhalt in Liter: 0,750
Verschluss: Korken
Qualitätsstufe: Rosado
Restzucker in g/l: 1,2
Gesamtsäure in g/l: 6,06
Alkoholgehalt: 14,0 % vol
Serviertemperatur in °C: 8,0
Lagerpotential: bis ca. 2023
Enthält Sulfite: Ja

Datenblatt in engl.

PRODUZENT
Bodegas Izadi
Herrería Travesía II, Nº 5
ES-01307 Villabuena, Álava

 

 

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
Herkunftsland

Spanien

Weinregion

Rioja

Weingut

Izadi

Weinart

Rosewein

Jahrgang

2019

Rebsorte

Garnacha